Auf Suchmaschinen wie Google findet ein hoch-kompetitiver Kampf um die ersten Platzierungen statt. Aus meiner Erfahrung in der strategischen Beratung verbrennen Unternehmen häufig ihre Gelder Online deshalb, weil die Komplexität und die Anforderungen für diesen Vertriebskanal völlig unterschätzt werden.

Häufig hat der Kunde deshalb zu Beginn der Zusammenarbeit eine klare Vorstellung der zu erledigenden SEO-Maßnahmen. Umso häufiger müssen wir diese Dinge jedoch gemeinsam hinterfragen, da eine entsprechende SEO-Strategie (wenn vorhanden) nicht auf das digitale Geschäftsmodell einzahlt.

Traditionelle Unternehmen oder solche mit analogen Geschäftsmodellen übersehen beispielsweise häufig bereits bei Wettbewerbsanalysen, dass die digitalen Wettbewerber nicht mit den analogen Wettbewerbern gleichzusetzen sind.

Meine nüchterne Betrachtung Ihrer Unternehmung setzt deshalb nicht bei der reinen Beurteilung und Umsetzung der SEO-Strategie oder einzelner Maßnahmen an. Eine SEO-Strategie kann Sie langfristig nur dann zum Erfolg führen, wenn sie auf ein solides digitales Geschäftsmodell aufbaut.

Lassen Sie uns also erst einmal gemeinsam herausfinden, ob SEO der richtige Vertriebskanal für Ihr Unternehmen ist.